Kunst, Literatur, Veranstaltung

Ein queerer Literaturspaziergang durch Basel

Wann: Immer und ganz spontan, die Seite ist von Juni bis November 2021 online zugänglich
Wo: Online oder vor Ort, in Begleitung dieser website

Was haben elftausend Jungfrauen, Artischocken und ein Mordauftrag miteinander zu tun?

Die Antwort darauf wird für alle Teilnehmenden dieses Spaziergangs unterschiedlich sein. Denn beim Queer Reading sind die eigene Geschichte und die eigenen Blickwinkel Teil des Erlebens und der Lesarten. Es ist daher lohnend, sich darauf einzulassen und sich aktiv einzubringen. Der Spaziergang möchte die Teilnehmenden zum que(e)ren Lesen von verschiedenartigen Texten einladen, und sie innerlich bewegen – womöglich auch äusserlich. Sie werden mitgenommen durch die Basler Innenstadt, wo sie an mehreren Stationen innehalten können. An diesen Haltepunkten gibt es Material zu sehen, zu lesen, oder anzuhören. Dazu werden jeweils Denkanstösse für ein Queer Reading vorgeschlagen, die jedoch frei interpretiert, ergänzt oder weggelassen werden können. Die einzelnen Stationen bauen inhaltlich nicht aufeinander auf, Anzahl und Reihenfolge sind somit ebenfalls flexibel. Auch Umwege können neue Impulse geben. So kann der Spaziergang individuell gestaltet werden. Die Route und die Stationen werden auf Kartenausschnitten angezeigt. Möglich ist eine Teilnahme vor Ort (eineinhalb Stunden) oder auf virtuellem Weg (eine Stunde).

Der Literarische Spaziergang zu Queer Reading wurde von Studierenden des Zentrums Gender Studies im Rahmen des Seminars «The Art of Intervention: Kritik und Gefühle» als Projektarbeit konzipiert und gestaltet. Wir freuen uns, den Spaziergang auf diesem Weg zu veröffentlichen und wünschen viel Lust an verqueerender Lektüre, kreativen Abwegen und transformativen Ausgrabungen. Über Rückmeldungen und das Teilen von Erfahrungen per mail freuen wir uns!

Bild von Alex Jackman.

Ein Gedanke zu „Ein queerer Literaturspaziergang durch Basel“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.