Art and Politics, Veranstaltung / Event

Eindrücke: family*issues

Hier ein paar Eindrücke von unserer letzten Veranstaltung: ein Gespräch über family*issues in der Kaserne Basel. Es war ein spannendes Gespräch mit Recha la Dous, Klara Helfenstein, Muriel Degen Koch und Andrea Zimmermann, moderiert von Dominique Grisard. Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmenden! Bilder: Eindrücke des Abends. © Privat.

Politics, Veranstaltung / Event

family*issues: Gespräch in der Kaserne Basel

Familie* ist eine Lebensform in Bewegung. Im Fokus dieses Gesprächs stehen die sich aktuell stark wandelnden, zunehmend translokalen Arrangements von Patchwork-, Regenbogen-, Pflege-, Flüchtlings- und migrantischen Familiennetzwerken sowie die Grenzen und Widerstände, denen diese neuen Familienpraxen begegnen.Familie* ist auch geprägt von Ambivalenzen. Wir sprechen über Familie als Erfahrungsraum der Geborgenheit, der Intimität und der gegenseitigen… Weiterlesen family*issues: Gespräch in der Kaserne Basel

Art and Politics, Veranstaltung / Event

Eindrücke unserer letzten Veranstaltung

Unsere erste Live-Veranstaltung seit Ausbruch der Corona-Pandemie widmete sich in Form eines Roundtables dem Thema Anti-Schwarzer Rassismus. Hier ein paar Eindrücke von diesem spannenden Abend mit Vanessa E. Thompson, Claudia Wilopo, Serena O. Dankwa, Mohomodou Houssouba, Dominique Grisard und Andrea Zimmermann in der Kaserne Basel. Herzlichen Dank an alle Teilnehmenden! Bilder: Eindrücke des Abends. ©… Weiterlesen Eindrücke unserer letzten Veranstaltung

Art and Politics, Veranstaltung / Event

Roundtable: Anti-Schwarzer Rassismus

Mit grosser Freude kündigen wir folgende Veranstaltung zusammen mit der Kaserne Basel an: Anti-Schwarzer Rassismus: Kontrollierte Körper, überwachte Mobilität und die Kunst der Intervention. Ein Gespräch mit Vanessa Thompson, Claudia Wilopo, Mohomodou Houssouba, Serena Dankwa (Moderation) Wessen Körper bewegen sich nahtlos über Grenzen hinweg und wessen Körper werden systematisch angehalten, kontrolliert und überwacht? Wem wird… Weiterlesen Roundtable: Anti-Schwarzer Rassismus

Art and Politics, Veranstaltung / Event

HEUTE ABEND: Podium (Post-)Pandemic Flow (online)

Heute, Donnerstag, dem 16.7.2020, findet um 18:15 Uhr das Podium (Post-)Pandemic Flow, die Abschlussveranstaltung zur Ausstellung Circular Flow im Kunstmuseum Basel | Gegenwart, via zoom statt. Die COVID-19-Pandemie stellt aktuell kapitalistische Strukturen auf den Prüfstand: Intersektionale Ungleichheiten treten deutlicher zutage, gleichzeitig formieren sich solidarische Initiativen, die eventuell als Modelle für alternative Lebensweisen dienen können. Die Ausstellung Circular Flow thematisiert Prinzipien des… Weiterlesen HEUTE ABEND: Podium (Post-)Pandemic Flow (online)

Art and Politics, Exhibition reviews

Eine Konfrontation mit privilegierten Positionen

Gedanken zu Richard Mosses Grid in der Ausstellung Circular Flow im Kunstmuseum Basel | Gegenwart. Beim Eintreten in die grosse, helle Eingangshalle des Kunstmuseums Basel | Gegenwart fallen mir die schwarz-weissen Bilder der Videoinstallation von Richard Mosse sofort auf, sie ziehen meinen Blick an und ich nähere mich den sechszehn grossformatigen Flachbildschirmen, die wechselnd dieselben… Weiterlesen Eine Konfrontation mit privilegierten Positionen

Politics

Black Lives Matter: Wie steht es um Rassismus in der Schweiz?

Seit der Afroamerikaner George Floyd am 25. Mai 2020 durch brutale Polizeigewalt in Minneapolis ermordet wurde, protestieren weltweit Menschen gegen Rassismus.Der Vorfall wurde gefilmt, ging viral und löste eine Welle von Protesten und Aufständen aus, die abertausende von Menschen jeglicher Gesellschaftsschicht, People of Color, Black People und Menschen mit weisser Hautfarbe auf die Strasse führt,… Weiterlesen Black Lives Matter: Wie steht es um Rassismus in der Schweiz?

Art and Politics, Empfehlung, Exhibition reviews

Bewegung im Amazon-Käfig – Covid-19 berichtet live

Die Arbeit eines australischen Künstlers wirft die Debatte über den Wert menschlicher Arbeit in Verhältnis zu Würde und Freiheit im Spätkapitalismus am Beispiel Amazon auf. Unter dem Eindruck der aktuellen Covid-19 Pandemie spiegelt das Kunstwerk die Situation verschiedener Gesellschaftsgruppen und Kunstinstitutionen im Lockdown auf vielschichtige Weise wieder. Simon Denny: Amazon worker Cage projection, 2019. Photo:… Weiterlesen Bewegung im Amazon-Käfig – Covid-19 berichtet live

Art and Politics, Veranstaltung / Event

Aesthetics, Raciality, and Dispossession

Nächsten Montag, 25.5.2020, findet um 18.15 Uhr ein Online-Vortrag (auf Englisch) mit Rizvana Bradley, Assistenzprofessorin in Kunstgeschichte und African-American Studies an der Yale University, statt, moderiert von Dominique Grisard (The Art of Intervention, Gender Studies, Basel):This talk addresses racialized embodiment and embodied life in relation to the interlocking questions of violence, surplus, and representation that… Weiterlesen Aesthetics, Raciality, and Dispossession

Politics, Veranstaltung / Event

ABGESAGT: family*issues: Gespräch in der Kaserne Basel

Familie* ist eine Lebensform in Bewegung. Im Fokus dieses Gesprächs stehen die sich aktuell stark wandelnden, zunehmend translokalen Arrangements von Patchwork-, Regenbogen-, Pflege-, Flüchtlings- und migrantischen Familiennetzwerken sowie die Grenzen und Widerstände, denen diese neuen Familienpraxen begegnen.Familie* ist auch geprägt von Ambivalenzen. Wir sprechen über Familie als Erfahrungsraum der Geborgenheit, der Intimität und der gegenseitigen… Weiterlesen ABGESAGT: family*issues: Gespräch in der Kaserne Basel