Empfehlung, Forschung, Geschlechterforschung, Politik

Veranstaltungen am Zentrum Gender Studies: Jasbir Puar und Philomena Essed

Gerne verweisen wir auf zwei spannende Programmpunkte am Zentrum Gender Studies, welche diese Woche stattfinden: Public Lecture and Workshop with Prof. Jasbir K. Puar Wann: 4.-6.10.2021Wo: online via zoomSprache: EnglischInformationen zur Anmeldung hier. Zum Programm-Flyer (PDF).Jasbir K. Puar is Professor and Graduate Director of Women’s and Gender Studies at Rutgers University. Her most recent book… Weiterlesen Veranstaltungen am Zentrum Gender Studies: Jasbir Puar und Philomena Essed

Kunst

NOTHING WORKS, but how?

Making nothing out of something works – it does something. Revisiting New Yorker (An-)architect Gordon Matta-Clark’s Conical Intersect (1975) and Splitting (1974) and discussing Bologna based street artist Blu’s intentional destruction of his own murals in 2014 and 2016, I further explore the idea of making nothing and how this can function as an intervention,… Weiterlesen NOTHING WORKS, but how?

Kunst

Von zersägten Häusern und der Macht des Nichts

Gordon Matta-Clark schloss ein Architekturstudium ab. Doch anstatt Häuser zu bauen, sägte er sie auseinander: Er schnitt grosse runde Löcher in die Wände und Böden oder teilte die Gebäude in der Mitte entzwei.  Leerstehende, zerfallende Piers in New York City oder Einfamilienhäuser, die im Bauboom der Nachkriegszeit gebaut wurden und nun neuen Gebäuden weichen sollten.… Weiterlesen Von zersägten Häusern und der Macht des Nichts

Kunst

The second lecture: Jack Halberstam

I live on earth at present, and I don't know what I am. I know that I am not a category. I am not a thing – a noun. I seem to be a verb, an evolutionary process – an integral funtion of the universe. Jack Halberstam opened his lecture, Unbuilding Gender: Trans*Anarchitectures In and Beyond… Weiterlesen The second lecture: Jack Halberstam