Kunst, Literatur

10½ Gründe, Mascha Kaléko neu zu lesen

Von Nina Kunz. Dieser Text ist Teil der Reihe «10 Gründe, Frauen (wieder) neu zu lesen» im Rahmen von «Schreibweisen, Genres und die Verhältnisse der Geschlechter» von Art of Intervention. 1. Vor Mascha Kaléko habe ich nie Lyrik gelesen. Denn Lyrik wurde mir in der Schule verdorben. Mein Deutschlehrer war nämlich sehr streng und erpicht… Weiterlesen 10½ Gründe, Mascha Kaléko neu zu lesen

Kunst, Literatur

10 Gründe, Leonora Carrington neu zu lesen

Von Lea Schlenker. Dieser Text ist Teil der Reihe «10 Gründe, Frauen (wieder) neu zu lesen» im Rahmen von «Schreibweisen, Genres und die Verhältnisse der Geschlechter» von Art of Intervention. Zum 1. Mai hatte meine Mutter mir zu Ehren einen Ball organisiert. Ich litt ganze Nächte lang. Bälle habe ich immer schon gehasst, vor allem… Weiterlesen 10 Gründe, Leonora Carrington neu zu lesen

Kunst, Literatur

10 Gründe, Regina Ullmann neu zu lesen

Von Gabriel Anwander. Dieser Text ist Teil der Reihe «10 Gründe, Frauen (wieder) neu zu lesen» im Rahmen von «Schreibweisen, Genres und die Verhältnisse der Geschlechter» von Art of Intervention. 1. Beim Lesen des Buches «Die schönsten Gedichte der Schweiz» (2002) bin ich auf den Namen Regina Ullmann aufmerksam geworden. Auf Seite 60 steht ein Gedicht,… Weiterlesen 10 Gründe, Regina Ullmann neu zu lesen

Kunst, Literatur

10 Gründe, Irmgard Keun neu zu lesen

Von Michelle Steinbeck. Dieser Text ist Teil der Reihe «10 Gründe, Frauen (wieder) neu zu lesen» im Rahmen von «Schreibweisen, Genres und die Verhältnisse der Geschlechter» von Art of Intervention. 1. Ich erinnere mich genau an den Augenblick, in dem ich mich in Keun verliebt habe: «Das war gestern abend so um zwölf, als ich… Weiterlesen 10 Gründe, Irmgard Keun neu zu lesen

Kunst, Literatur

10 Gründe, Catherine Colomb neu zu lesen

Von Caroline Arni. Dieser Text ist Teil der Reihe «10 Gründe, Frauen (wieder) neu zu lesen» im Rahmen von «Schreibweisen, Genres und die Verhältnisse der Geschlechter» von Art of Intervention. 1. Catherine Colomb habe ich bis vor kurzem nicht gekannt. Auf sie hingewiesen hat mich Friederike Kretzen, als ich werweisste, welche Schriftstellerin ich in ein… Weiterlesen 10 Gründe, Catherine Colomb neu zu lesen

Kunst, Literatur

10 Gründe, Adelheid Duvanel neu zu lesen

Von Friederike Kretzen. Dieser Text ist Teil der Reihe «10 Gründe, Frauen (wieder) neu zu lesen» im Rahmen von «Schreibweisen, Genres und die Verhältnisse der Geschlechter» von Art of Intervention. 1. Als ich unter die Basler Schriftstellerinnen und Schriftsteller fiel, es muss Mitte der achtziger Jahre gewesen sein, sass zwischen ihnen auf dem Sofa auch Adelheid… Weiterlesen 10 Gründe, Adelheid Duvanel neu zu lesen